Seminare für die ganze Familie

– für einen leichten Gesprächseinstieg in Erziehungs- und Beziehungsthemen in der Familie –

Familienthemen bewegen nicht nur Eltern, sondern auch Kinder – die ganze Familie eben! Aber wie bearbeitet man Themen wie Angst, Wut und Netzwerke mit der ganzen Familie?

Die wichtigste Antwort darauf lautet: spielerisch! 

Und die zweitwichtigste: ernsthaft!

Damit das in Deinem Veranstaltungsformat gelingt, kannst Du aus verschiedenen Bausteinen die auswählen, die Du brauchst – je nachdem, wer teilnimmt und wieviel Zeit zur Verfügung steht. Gerne lassen wir uns für diese Themen (und weitere) als Referentinnen einladen, Du kannst sie mit unserem Material aber auch selbst durchführen!

Unsere Veranstaltungspakete beinhalten diese Bausteine:

Videos oder Vorträge

kreativ aufbereitete theoretische Kurzimpulse von Hannah und Steffi für die ganze Familie, für die Erwachsenen und für die Kinder

Stationen

mit Übungen, die als ganze Familie durchgeführt werden können und ins Gespräch und ins Ausprobieren bringen

Spiele

zum Ankommen im Thema
zum Kennenlernen
zum Ausprobieren und Üben

gemeinsame Vorbereitung

Wir beraten euch zum passenden Format und Ablauf für eure Familien-Veranstaltung und bereiten mit euch die Inhalte vor.

Diskussionsfragen

zur Reflexion und zum Austausch zwischen den Erwachsenen
(auf Wunsch auch gedruckt)

Kinderprogramm

mit Kindern spielerisch und kreativ, aber auch inhaltlich tiefgründig am Thema arbeiten

Checklisten & Vorlagen

für Vorbereitung, Material und Ablauf

Gesprächs-
impulse

im Anschluss an einen Impulstag oder eine Freizeit über Videokonferenzen, um dranzubleiben

Sonderpreis für Online-Angebote
bei Familien begleiten

In jedem Paket ist ein Rabattcode enthalten, den alle Teilnehmenden auf ein Online-Angebot bei Familien begleiten anwenden können.

Die Bausteine stellst Du selbst anhand dieser Fragen zusammen:

Wie viele Zeiteinheiten?

Jede von uns empfohlene Zeiteinheit umfasst 2,5h.

  • vormittag: 9:30-12:00
  • nachmittag: 14:30-17:00

Insbesondere bei Freizeiten bietet es sich an, am Abend für die Erwachsenen noch eine Einheit anzuschließen, z.B. von 20:30-22:00

Wer führt durch?

Ladet ihr uns zu euch ein oder gestaltet ihr die Zeiteinheiten mit unserem Material selbst?

Wer nimmt teil?

Innerhalb der Zeiteinheiten kann das gemischt sein oder einheitlich:

  • Erwachsene und Kinder
  • nur Erwachsene
  • nur Kinder
Wie ist das Altersspektrum?

Uns ist es ein Anliegen, dass mit unseren Paketen Familien mit Kindern von 0-16 Jahre angesprochen werden können. Die Inhalte eignen sich jedoch unterschiedlich gut für verschiedene Altersgruppen. 

Zu diesen Themen und Zielen sind bisher Bausteine verfügbar:

Wut

Die ganze Familie gewinnt Gelassenheit, wenn Wut im Spiel ist.

Netzwerk

Familie wächst über sich hinaus, wenn sie ihre Grenzen kennt.

Angst

Die Familie gewinnt Zuversicht, wenn Angst angeschaut werden darf.

– Einführungsvideo: Angst? Aber sicher! (10 Minuten)
– Video für Erwachsene: Angst in der kindlichen Entwicklung und mit Kindern über Ängste sprechen (10 Minuten)

– Video für Erwachsene: Eigene Ängste als Eltern mit Kindern besprechen (7 Min)

– Video für Erwachsene: Die Spirale der Angst und Angsttypen (10 Min)

Die Spiele führen inhaltlich in das Thema ein (dem Gefühl ins Gesicht schauen, es benennen und ausdrücken) und unterstützen darüber hinaus einzelne Gruppenphasen während der Veranstaltung (sich als Gruppe finden, gemeinsame Regeln entwickeln bis hin zum Abschluss).

Angst anschauen durch verschiedene Blickwinkel ist das Motto der Stationen. Sie bringen die Familie miteinander ins Gespräch und laden zum Entdecken ein, zum Respektieren und Überwinden von Angst und zum Erkennen, wann das eine mehr dran ist als das andere.

Mit den Kindern an Safe Spaces arbeiten: inklusive Anleitungen und ggf. Material.

Wut

– in Arbeit –

– Einführungsvideo: An den Kern des starken Gefühls kommen. (10 Minuten)
– Video für Erwachsene: Mentalisieren und die Wut (20 Minuten)

– Video für Erwachsene: Wut Macht Mut (20 Minuten)

– Video für Kinder: Wut schafft Raum (10 Minuten)

Die Spiele führen inhaltlich in das Thema Gefühle (Benennung und Ausdruck von Gefühlen) ein und unterstützen darüber hinaus einzelne Gruppenphasen während der Veranstaltung (sich als Gruppe finden, gemeinsame Regeln entwickeln bis hin zum Abschluss). Sie sind erlebnisorientiert und überwiegend aus dem Improvisationstheater.

Die Stationen helfen dabei, miteinander dem unterschiedlichen Ausdruck von Wut in der eigenen Familie auf die Spur zu kommen, neue Formen auszuprobieren und dabei Spaß zu haben sowie eine Verabredung für die Zukunft zu treffen. Die erste und die letzte Station sind fest. Aus den weiteren 6 ausgearbeiteten Stationen kann ausgewählt werden, was passend scheint.

Mit den Kindern auf altersgerechte Art über Mentalisieren und einen guten Umgang mit Wut sprechen. Inklusive Anleitungen und ggf. Material.

Euer Paket beinhaltet einen Rabattcode für die Email-Serie zu Wut.

Netzwerk

– in Arbeit –

– Einführungsvideo: Allein gelassen mit den Belastungen von Familienleben/Mental Load (10 Minuten)
– Video für Erwachsene: Familienideale und die Realität (20 Minuten)

– Video für Erwachsene: Netzwerke knüpfen von Anfang an (20 Minuten)

– Video für Kinder: Und Mittwochs kommt die Steffi (10 Minuten)

Die Spiele führen inhaltlich in das Thema ein und unterstützen darüber hinaus einzelne Gruppenphasen während der Veranstaltung (sich als Gruppe finden, gemeinsame Regeln entwickeln bis hin zum Abschluss). 

Als Familie das eigene Netzwerk überblicken und erweitern üben. Ein kreatives Puzzle mit schönem Ergebnis für die Wand zuhause.

Eine Reise zu den Inseln der Kinder und wer dort für sie wichtig ist. Spielerisches Erarbeiten des familiären Netzwerks aus Sicht der Kinder. Inkl. Material und Anleitung.

Das Paket beinhaltet einen Gutschein für das Abendrunde Abo.

| ungewohnte Perspektiven 

| kreative Aha-Momente

Kontakt